Sylt im Juni 

Ferienwohnung

Pünktlich zum Ferienbeginn: Der Fun-Beach am Brandenburger Platz wird eröffnet. Hier erfreuen sich Alt und Jung an verschiedenen Variationen des Ballspiels: Insbesondere beim Beachvolleyball entwickeln sich wahre Freaks, täglich bis 20:00 Uhr. Die Kurpromenade lädt zum allabendlichen Flanieren und Verweilen ein: Flotte Konzerte in der Musikmuschel, dazu ein Glas Wein oder Bier auf einer der Außenterrassen der Gastronomiebetriebe und dazu die traumhaften späten Sonnenuntergänge, klassische Postkartenmotive!

Am 21. Juni wird auf Sylt die Midsommerwende gefeiert. An diesem längsten Tag des Jahres geht die Sonne hoch im Norden erst kurz vor Mitternacht unter und wenige Stunden später schon wieder auf. Überhaupt bieten diese sehr langen Tage im Mai und Juni viel Zeit für sämtliche Outdoor-Aktivitäten.

Legendär sind die Vollmondparties beim "BamBus-Klaus", dem Sänger des bekannten Schlagers "Ich bin so gern auf Sylt", in seinem Dünen-Bistro kurz vor List, die in Vollmondnächten um Mitternacht stattfinden.

Das international bekannte Restaurant Sansibar mit dem größten unterirdischen Weinkeller Europas und der sonnigen Freiterasse mitten in den Rantumer Dünen ist ein beliebter Treffpunkt für die Weinkenner und Freunde des höchsten kulinarischen Genusses.

Bestaunen Sie die großen Kreuzfahrtschiffe, z.B. die "MS Europa" und oder die "MS Hanseatic", wenn diese nun regelmäßig Sylt die Ehre geben.

Der Inselcircus in Wenningstedt öffnet. Hier finden die Kids viel Abwechslung und Spaß und werden sogar zum Mitmachen animiert.

    .